Bosnien und Herzegowina

Geographie:

Bosnien und Herzegowina liegt im Südosten Europas und grenzt an die Länder Serbien, Montenegro und Kroatien. Im Süden gibt es einen etwa 20 Kilometer breiten Zugang zum Mittelmeer (Adria). Weite Teile von Bosnien und Herzegowina sind durch eine Gebirgslandschaft geprägt, wobei die Berge eine Höhe von bis zu 2400 Metern erreichen. Die flacheren Regionen machen nur etwa ein Fünftel der Fläche aus. Besonders im Gebirge ist ein grosser Teil des Landes von Waldflächen bedeckt, dadurch ist die Bevölkerungsdichte gering und die artenreiche und vielfältige Tier- und Pflanzenwelt kaum bedroht.

Klima:

Bosnien und Herzegowina liegt im Übergangsbereich von mediterranem und kontinentalem Klima. Der Frühling ist eine sehr angenehme Jahreszeit: die Tage sind warm und die Nächte erfrischend kühl. Im Sommer kann es im Süden des Landes heiss werden. Im Winter kann es sehr kalt werden und es gibt viel Schnee, Dezember bis März sind gute Monate für Skifahrer.

Tourismus:

Der Tourismus in Bosnien und Herzegowina entwickelt sich positiv und inzwischen besuchen immer mehr Touristen dieses traditionsreiche Land. Besonders beliebt ist die olympische Hauptstadt Sarajevo, wo im Jahre 1984 die Olympischen Winterspiele stattfanden. Zurzeit gibt es vier internationale Flughäfen: Sarajevo, Mostar, Banja Luka und Tuzla.

Einreisebestimmungen:

Bürger der EU-Staaten und Schweizer Bürger benötigen kein Einreisevisum.

Fakten:

Hauptstadt: Sarajevo
Bevölkerung: ca. 4,5 Millionen Einwohner
Amtssprache: Bosnisch, Serbisch, Kroatisch
Währung: Konvertible Mark (KM)
ETO Travel
Kruggasse 6
CH-8872 Weesen
info@eto-travel.ch
www.eto-travel.ch
Telefon +41 (0)55 615 51 71
Telefax +41 (0)55 442 05 27